Google Maps Business View

Mehr Wettbewerb bei der Google Suche

Das Erscheinungsbild der Google-Suche unterliegt stetigen Veränderungen. Nach der Integration von lokalen Anbietern über das geografische Kartensystem Google Maps in die organische Suche werden zunehmend auch die Mitbewerber einer Branche gezeigt. Klickt man dort eines der Unternehmen an, kommt jetzt noch hervorgehobener eine Leiste mit Unternehmen derselben Branche, die von anderen Usern auch gesucht und angeklickt wurden.

Unternehmen sollten zukünftig, darauf zu achten, ihren Google+ Eintrag mit Leben zu erfüllen, zum Beispiel mit professionellen Businessfotos und eventuell auch einer virtuellen Tour durch die Geschäftsräume mit Vorschau (Google Maps Business View). Sonst kann es sein, dass potenzielle Interessenten schnell zur Konkurrenz abspringen. Wie das zufällige Bild zeigt, sind auch positive Bewertungen sehr hilfreich, sich von Mitbewerbern abzuheben. Unternehmen sollten generell ihr Google+ Profil mit möglichst vielen wertvollen Informationen füllen und regelmäßig updaten. Dazu gehören auch aktuelle Nachrichten und Aktionen in Form von Blog-Posts.

Google Business View-Fotograf aus Lehrte b. Hannover agiert jetzt bundesweit

Unternehmen und Geschäfte können sich jetzt den Fotografen ihres Vertrauens auswählen und so beispielsweise bei mehreren Standorten von eingeräumten Kombinationsrabatten profitieren. Bei optimierter Auftrags-/Tourenplanung lassen sich zudem die Fahrtkosten senken. Ab sofort agiert auch der Google Business View-Fotograf Ingo H. Fleckenstein aus Lehrte b. Hannover bundesweit. „Meine bisherigen Kunden stammen aus einem Umkreis von 70 km. Ich freue mich deshalb, zukünftig auch für Kunden außerhalb dieser Region als Google-Fotograf selbst tätig werden zu können“, sagt der seit November 2013 für Google Maps Business View zertifizierte Fotograf. „Kunden profitieren zudem von meinen Erfahrungen als langjähriger Businessfotograf.“ Während der Erstellungsprozess für die 360 Grad-Panoramaaufnahmen von Google weitestgehend standardisiert wurde, unterscheiden sich die Fotografen durch die Art der stationären Fotos, bei Google POI-Fotos genannt, sowie der optimalen Planung der virtuellen Tour. Zudem bieten einige Fotografen Mehrwertdienste wie Unterstützung bei der Einrichtung und Pflege der Google+ Seite sowie der PR- und Öffentlichkeitsarbeit.

Ingo H. Fleckenstein von Google für Google Maps Business View zertifiziert

Zertifizierter Fotograf Google Maps Business View

Ingo H. Fleckenstein ist als Fotograf für Google Maps Business View zertifiziert. Ein zertifizierter Fotograf hat bei Google eine entsprechende Schulung durchlaufen und Prüfungen und Testshoots absolviert, um qualitativ hochwertige Ergebnisse für Kunden bei den Businessfotos und den 360 Grad-Panoramaaufnahmen zu gewährleisten. Als „Zertifizierter Fotograf für Google Maps Business View“ ist Ingo H. Fleckenstein im Umkreis von 70 km um Lehrte tätig und erster Ansprechpartner für Geschäfte und Unternehmen in den Städten und Regionen um Braunschweig, Burgwedel, Celle, Hannover, Hameln, Helmstedt, Hildesheim, Laatzen, Langenhagen, Peine, Salzgitter sowie Wolfsburg, die sich für den innovativen Dienst Google Maps Business View interessieren.

Neues Video zu Google Maps Business View

Kunden berichten von ihren Erfahrungen mit Google Maps Business View (bisher Google Business Photos), dem Paket aus individuellen Businessfotos und hochwertigen 360 Grad-Panoramaaufnahmen. Das Video ist in englischer Sprache.

 

Aus Google Business Photos wird Google Maps Business View

Google Inc. hat Mitte dieser Woche mitgeteilt, dass es seinen Dienst Google Business Photos umbenannt hat. Das Paket aus individuellen Businessfotos und hochwertigen 360 Grad-HDR-Panoramen, die durch ausschließlich zertifizierte Fotografen erstellt werden, heißt ab sofort Google Maps Business View. Die Fotos werden weiterhin auf die Google+ Local Seite des Unternehmens hochgeladen und stehen Anwendungen wie Google Maps (lokale Branchensuche im Internet) oder der Google Suchmaschine zur Verfügung. Damit verbessert sich die Sichtbarkeit und Aufmerksamkeit der Unternehmen, was laut Google zu erhöhten Klickraten führt. Der Dienst richtet sich hauptsächlich an Geschäfte des Einzel- und Großhandels sowie Dienstleistungsunternehmen in verschiedenen Branchen.

Zur Google-Seite: http://www.google.com/maps/about/partners/businessview/