Naturheilpraxis gewährt Einblick

Seit September 2013 bin ich als Businessfotograf unterwegs und stelle Unternehmen und Geschäften den neuen Google-Dienst vor: Google Business Photos (heute Google Maps Business View). Der erste Auftrag führte mich ins schöne Hameln, 60 km von Hannover, in eine Naturheilpraxis. Lilia Mensing, die Inhaberin, war sofort begeistert, als ich ihr von Google Business Photos erzählte. Ich erstellte zehn Businessfotos und anschließend die neun 360 Grad-Panoramen für den virtuellen Rundgang. Ein Tag nach dem Hochladen bei Google war schon alles online. So sieht die Tour in der Naturheilpraxis aus:


Zur Google Maps Seite

Relaunch der PR & More-Website

Die Website der PR-Agentur PR & More aus Lehrte b. Hannover erscheint jetzt im neuen Look. Nach der ersten Website, die im Jahr 1998 noch mit einem Homepage-Baukasten entstand, und dem Relaunch in 2000 in HTML-Programmierung sowie 2006 mit einer Flash-Animation erfolgte mit der Umstellung jetzt auf ein responsives WordPress-Theme auch gleichzeitig ein Providerwechsel. Das Layout der Seite passt sich jetzt automatisch allen Ausgabemedien wie Laptop, Tablet und Smartphone perfekt an. Auch wenn noch nicht alle Inhalte online sind, die Seite ist schon jetzt sehr anwenderfreundlich.

Die rasante Blindfahrt des Magiers

CS_Stunt_web

Magier Cody Stone bei seiner Blindfahrt im Jaguar.

Speed. Speed. Speed. Mit 380 PS-Stärken jagte der weiße Jaguar F-Type über den Messeparkplatz West. Das Besondere: Der Fahrer trug eine schwarze blickdichte Mütze sowie eine Augenbrille aus Metall. „Unmöglich damit Auto zu fahren“, bekannte die 24-jährige Studentin Laura. Sie hatte sich via Facebook als Beifahrerin beworben. Doch sie fuhr mit – mit ihm, dem Magier Cody Stone. Er umfuhr rasant einen eigenen Mitarbeiter des Stunt-Teams und anschließend mitten durch zwei im Weg geparkte Luxusautos im Wert von mehr als 250.000 Euro. Nicht auszumalen, was passiert wäre wenn. Aber zum Glück ging alles gut. Auch am späteren Nachmittag, als Cody Stone mit einem thailändischen Tuk Tuk etwas gemächlicher durch die Besuchermenge eines Festes fuhr und dabei ebenso einige Hindernisse umkurven musste. Ich durfte diese spektakulären Aktionen nicht nur fotografieren sondern auch die Pressearbeit an dem Tag für den Magier begleiten. SAT1 Regional, Radio Leinehertz und das hannoversche Fahrgastfernsehen haben u.a. über die Autoblindfahrten des Zauberers berichtet.